ARCHIV DER SIEDLERGEMEINSCHAFT "GLÜCK AUF" LEHRTE
  Spätsommer ist Erntezeit bei GLÜCK AUF
 



Spätsommer ist Erntezeit bei GLÜCK AUF


   

Man merkt es nicht nur an den Temperaturen: der Sommer ist vorbei! Die Felder werden abgeerntet. Auch die 3 Pflanzbeete, die von den 2 Kindergärten (DRK-Kindergarten "Villa Nordstern" und städt. Kindergarten "Dürerring") auf unserem Gelände angelegt worden sind, wurden abgeerntet.

Am Montagvormittag, dem 20. September war es denn so weit. Die kleinen Kids kamen mit ihren Erzieherinnen um den Gemüsegarten abzuernten; Möhren, Kohlrabi, Erdbeeren Blumen, kleine Kürbisse, Sellerie ............
Voll Tatendrang und entsprechender Kleidung (einige Kinder sogar mit kleinen Arbeitshandschuhen) gingen sie ans Werk. Begehrt waren vor allem die großen Kohlrabi. Die ließen sich nämlich relativ leicht aus der Erde ziehen und füllten den mitgebrachten Bollerwagen auch ganz schön aus.
Für einige Kinder eine gute Gelegenheit, und sie hatten ihren Spaß daran, aber auch Eicheln und bereits verfärbtes Laub zu sammeln.

Das Projekt von GLÜCK AUF „Kindergartenkinder entdecken die Natur“ wurde auch im 2. Jahr von den Kindergärten gut angenommen. Einmal wöchentlch ein kleiner Fußmarsch zum Gelände ist allerdings an sich schon eine Herausforderung, so Frau Dehne vom städt. Kindergarten. Die Kinder machen so begeistert mit, so dass dieses Projekt hoffentlich auch im nächsten Jahrwieder angeboten wird, hofft Frau Jünemann vom DRK-Kindergarten. Sie dankt allen, die dieses Projekt mit gestaltet und durch Ihr Engagement

 Hier finden Sie den Artikel von Helga Laube-Hoffmann in my heimat 


 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=